Andere Projektergebnisse

Sloužil jsem ve wehrmachtu

In den Jahren 2007-2008 hat sich unser Projektkollektiv aktiv an Dreharbeiten zum tschechischen Dokumentarfilm über Hultschiner Soldaten beteiligt. Unter anderem vermittelten wir Gespräche mit Veteranen in Deutschland und im Hultschiner Raum, stellten umfangreiches Fotomaterial zur Verfügung und sorgten für Übersetzungen und Beratungen. Das erfolgreiche Dokument „Slouzil jsem ve Wehrmachtu“ der Autoren Ales Koudela und Lenka Polakova wurde 2009 und 2010 im CT 2 ausgestrahlt.

Menschen im Hultschiner Ländchen

Projekt Hultschiner Soldaten stand auch hilfreich bei der Eröffnung der Ausstelung über das Hultschiner Länchen im Museum in Hultschin.

Presse

In der Zeitung „Das Wochenblatt“ vom 8. März 2013 wurde ein Interview mit Herrn Herold veröffentlicht. Dabei wurde in einer gesonderten Rubrik unsere Webseite beschrieben und mit einem Topergebnis bewertet.

Aus der Zeitung „Das Wochenblatt“
Artikel „Lasst sie reden, solage sie können“
Bewertung der Homepage www.hultschiner-soldaten.de

In der tschechischen Fachflieger-Zeitschrift REVI erschienen Kriegserlebnisse über Luftwaffe Angehörige. In der Nr. 58 über Uffz Walter Smolka (SG 77) aus Haatsch, in der Nr. 65 über Oblt Johann Czirz (KGr.z.b.V. 102 und TG 3) aus Schreibersdorf und in den Ausgaben Nr. 119-124 über Karl Düsterberg aus Deutsch Krawarn (KG 55 und KG 200).
In der deutschen Ausgabe „Die Neue Feuerwehr“, der Traditionsgemeinschaft Panzerkorps Großdeutschland wurden Kriegserinnerungen von Walter Lehnert (Pz.Div. HG und FBB) abgedruckt (Nr. 1 und 2/2010). In der Ausgabe Nr. 4/2008 der Artikel „Das Hultschiner Ländchen und seine Soldaten“.

Autor sämtlicher Artikel: M. Herold