Gebek, Karl

geboren: 06.05.1908
aus: DEUTSCH-KRAWARN

Karl Gebek diente vor dem Krieg beim Tsch. Militär. Er war bei der Deutschen Reichseisenbahn beschäftigt, bis er im Januar 1944 einberufen wurde. Er diente in Südfrankreich und geriet bei den schweren Kämpfen bei Toulouse in Gefangenschaft. Im Januar 1947 wurde er aus dem Kgf-Lager in Ardeche entlassen, aber in Tschechien erneut aufgegriffen und in den Lager Pilsen gebracht.
† 08.11.1983.

 
<< zurück