Stareczek, Max

geboren: 02.08.1922
aus: DEUTSCH-KRAWARN

Max Stareczek wurde 1941 nach Oppeln einberufen und diente bei der Infanterie. Ende des Krieges geriet er in russische Gefangenschaft. Er verbrachte lange Zeit im Kgf-Lager (Anfang 1949-Nr. 71489) in Russland und wurde erst 1950 entlassen.

 
<< zurück